Schlagwort: Frauen

18.6.13 – Frauen und Krise II

FrauenLesbenTrans*Intersex welcome

19:30 im Referat
Universitätsstr. 16, erster Stock

In einem zweiten Café wollen wir den Blick auf die europäischen Proteste (Schwerpunkt Spanien) gegen “die Krise” richten: Wie beteiligen sich Frauen und Feministinnen an den Protesten, welche Forderungen und Schwerpunkte haben sie? Mit welchen Problemen sind sie konfrontiert, wie können wir vielleicht einen Austausch und Unterstützung organisieren?

Übersetzung:
Texto Coral: La voz que nos excluye. El androcentrismo en el 15-M
[Die Stimme die uns ausschließt. Der Androzentrismus im 15-M]
von Comisión Feminismos Sol, Madrid und Feministes Indignades,
Barcelona hier

18.12.12 – Entstehung des AFLR

FrauenLesbenTrans*Intersex welcome

19:30 im Referat
Universitätsstr. 16, 1. Stock

Zu diesem Café kommen uns die Gründerinnen unseres Referats besuchen und wir werden über folgende und viele weitere spannende Fragen reden! Wie und in welchem Kontext ist das Autonome FrauenLesbenReferat entstanden? Was waren die Hintergründe und welche Widerstände gab es? Inweifern verstand es sich als Teil der Frauenbewegung?

25.11.12 – WIR FORDERN DIE NACHT ZURÜCK – Reclaim the night! Geceleri geri istiyoruz! Nous réclamons les nuits pour nous!

Samstag auf die Straße gehen! Zur Demo von Lila in Köln.

So heißt die Parole – in Anlehnung an die Protestmärsche, die seit 1976 weltweit von Frauen durchgeführt werden. Der erste Marsch in Deutschland fand 1977 statt. Frauen und Mädchen ziehen zur Abend- oder Nachtzeit laut und bunt durch die Straßen und fordern das Recht, sich in ihrer Stadt am Tag und in der Nacht frei bewegen zu können, ohne Angst haben zu müssen, sexuell belästigt oder vergewaltigt zu werden.

(Sammeln ab 17.30 Uhr) Start: 18 Uhr an der Eigelsteintorburg.
Abschlussveranstaltung gegen 19.30 Uhr am Zülpicher Platz.

Frauen und Mädchen aus Köln & Umgebung sind dazu aufgerufen, sich phantasievoll und bunt, einzeln oder in Gruppen an diesem Marsch zu beteiligen.
Männer sind herzlich eingeladen, zur Abschlussveranstaltung dazu zu kommen.

Hier weitere Infos.